Brinotato

 

Brinotato ist ein nachhaltiger, biotauglicher Dünger aus Kartoffelfruchtwasser.
Es fällt bei der Kartoffelstärke-Produktion als Nebenprodukt an. Brinotato ist als organischer Mehrnährstoffdünger für den biologischen Landbau in der Schweiz zugelassen. Dank seiner sehr guten Pflanzenverträglichkeit kann Brinotato vor der Saat oder in stehende Pflanzenbestände mit der Briner-Spezialtechnik ausgebracht werden. Wir setzen dafür eine modifizierte Selbstfahrspritze mit 15 m Arbeitsbreite ein. Zur Brinotato-Ausbringung verfügt sie über grössere Leitungsquerschnitte und Schleppschläuche für eine genaue, bodennahe Ablage. Es besteht auch die Möglichkeit, Brinotato in die betriebseigene Gülle einzurühren und damit die Effizienz beim Güllen zu steigern.

 

 

Gehaltsangaben Brinotato: 
42 % TS, 27.5 % OS, 2.5 % Nges, 1.2 % P2O5, 7 % K2O
Wir empfehlen je nach Nährstoffbedarf der Kultur zwei bis fünf Tonnen Brinotato pro Hektar oder 40 kg bis 60 kg Brinotato pro m³ Gülle.

Die Herstellung von Brinotato

Die Stärkekartoffeln werden gereinigt, verrieben und extrahiert. Bei der Extraktion werden Rohfasern, Kartoffelbrei und Fruchtwasser getrennt. Aus dem Kartoffelbrei wird schlussendlich die Stärke gewonnen. Aus dem Fruchtwasser wird Kartoffelprotein gewonnen. Anschliessend wird es eingedickt und gelangt als Düngemittel in die Landwirtschaft.

Unser neuer Biodünger Brinotato

Mit dem neuen, exklusiven Flüssigdünger Brinotato haben wir einen Mehrnährstoffdünger für den biologischen Landbau im Sortiment. Brinotato überzeugt durch die schnelle Verfügbarkeit der Nährstoffe und die sehr gute Pflanzenverträglichkeit. Sie können Brinotato der betriebseigenen Gülle beimischen oder durch die Briner-Profis exakt auf ihre Kulturen verteilen lassen. Brinotato ist neu auf dem Schweizer Markt und exklusiv bei der Peter Briner AG erhältlich. Unsere Motivation ist Ihre Zielerreichung, deshalb bieten wir nachhaltige, kostenbewusste Produkte und Systeme an.