Entwicklung des Gülle-Lagers

 


 

28. September 2011

Der Lagerplatz wurde fertig geteert und kann bald wieder zur Lagerung der Produkte oder Mulden benutzt werden.

 


 

22. September 2011

Der hintere Lagerplatz ist fertig ausgeebnet und wartet nur noch auf den Teer. Die Teerarbeiten sollten voraussichtlich in der Kalenderwoche 39 starten.

  

 


 

8. September 2011

Die überdachte Lagerfläche oberhalb des Gülle-Lagers wird voll ausgenützt. Auch der Mulden- und Parkplatz ist in Gebrauch, da der hintere Lagerplatz geleert werden musste, damit dieser geteert werden kann.

  

 


 

5. September 2011

Der hintere Lagerplatz wird mit Koffermaterial ausgeebnet und somit vorbereitet, damit dieser geteert werden kann.

  

 


 

18. Juli 2011

Um den Lagerplatz über des Gülle-Lagers von der Wetterseite her zu schützen, wurde Ende letzter Woche begonnen, eine Blache zwischen Dachkante und Betonmauer zu spannen. Nach einigen Komplikationen ist die Blache heute fertig eingezogen worden. Nun muss sie nur noch gespannt werden.

  

 


 

15. Juli 2011

Unser ehemaliger und auch zukünftiger Mulden-Platz ist fertig geteert.

 


 

26. Mai 2011

Die Zufahrt zum Lager-Platz und zum Gülle-Lager ist heute geteert worden.

  

 


 

7. April 2011

Das Dach des Lagerplatzes ist fertig eingekleidet.

  

 


 

29. März 2011

Die Überdachung des Lagerplatzes wurde in den vergangenen Tagen mit Sicherheitsnetzen und Gerüsten ausgestattet, um die Sicherheit der Monteure zu gewährleisten.
Ein Teil der Stahlkonstruktion über dem Lagerplatz wurde mit Wellblech eingekleidet.

  

 



11. Februar 2011

Die Stahlkonstruktion für die Überdachung nimmt immer mehr Gestallt an. Sehen Sie selbst.

  

 


 

2. Februar 2011

Die ersten Dachträger der westseitigen Überdachung sind montiert.

  

 


 

31. Januar 2011

In der vergangenen Woche wurden dutzende Bohrlöcher gemacht, worin die vertikalen Stahlträger nach und nach eingesetzt werden. Bereits die meisten dieser Träger sind montiert.

  

 


 

11. Januar 2011

Das Gülle-Lager ist fertig gestellt. Auf dem Gülle-Lager werden die Wände für den Lagerplatz geschahlt und betoniert. Sobald diese Wände fertig betoniert und ausgehärtet sind, wird darüber eine Stahldach-Konstruktion errichtet, um darunter diverse Produkte zu lagern.
Das Gülle-Lager wird nun nach und nach befüllt, damit die Abnahme gemacht werden kann.

  

 


 

20. Dezember 2010

In den vergangenen Wochen ist trotz des Wetters einiges entstanden. Dreiviertel des Gülle-Lager-Deckels ist betoniert. Der letzte Viertel ist fertig mit Armierungseisen belegt und ist bereit zum Betonieren.
Die erste Kammer ist fertiggestellt und bereits bis zur Hälfte mit Gülle gefüllt!

  

 


 

5. November 2010

Fast alle Wände der Kammern im Gülle-Lager sind mit Schalungselementen vorbereitet und können betoniert werden.

  

 


 

27. Oktober 2010

Kaum ist der Boden ausgehärtet, stehen schon fast alle Wände des Gülle-Lagers. Trotz teilweise schlechtem Wetter während der letzten Woche wurden die Fortschritte des Baus in keinerlei Hinsicht gebremst.

  

 


 

19. Oktober 2010

Heute wurde das letzte Stück des Bodens betoniert. Auch ein Teil der Wände wurde schon hochgezogen. Der Zeitplan für die Fertigstellung des Gülle-Lagers sollte, wenn es so weitergeht, eingehalten werden können.

  

 


 

6. Oktober 2010

Der erste Viertel ist betoniert und bereits der zweite Viertel des Bodens ist belegt mit Armierungs-Eisen und bereit zum betonieren.

  

 


 

30. September 2010

Auf dem ersten Viertel des Bodens vom Gülle-Lager sind die Armierungs-Eisen ausgelegt.

  

 


 

27. September 2010

Nachdem am Freitag die Kran-Teile angeliefert wurden, machten sich heute die Monteure an den Aufbau. Nun ist der Kran einsatzbereit und wartet auf die erste Nutzung.

 

 

 


 

Startschuss zu den Maurer-Arbeiten

Der Aushub des Gülle-Lagers ist fertig, der Kran steht. Nun beginnen die Maurer-Arbeit für Turi Hug und seine Arbeiter.

 


 

23. September 2010

Der grösste Teil des Aushubs für unser Gülle-Lager ist getan. Nun folgt noch der Feinschliff und die Vorbereitung für die Maurer-Arbeiten.

  

 


 

 

15. September 2010

Seit dem 10. September sind zwei Bagger mit dem Aushub beschäftigt. Die Fortschritte sind unübersehbar. Der Graben, wo unsere 10'000 m3 Gülle-Lager entsteht, nimmt immer mehr Formen an.

Täglich führen im Schnitt sieben Lastwagen rund 2'000 m3 Aushub zur Deponie.

  

 


 

30. August 2010

Startschuss für die Neubau-Arbeiten!

Der Deckbelag des Lagerplatzes wird abgetragen. Dieser Deckbelag wird zur Aufschüttung des Platzes wiederverwendet.

  

 


 

25. August 2010

 

Der Bagger wurde bereitgestellt. Die Aushub-Arbeiten können beginnen.

 


 

24. August 2010

Heute starten wir mit dem Räumen unseres Lagerplatzes. Alle Mulden und Silos werden auf den organisierten Lagerplatz verschoben.

 


 

17. August 2010:

Die Deponie für unsere Mulden und die Silos sowie für den anfallenden Aushub ist bereit. Es kann los gehen!