Fahrzeug-Einweihung

Am letzten Freitag im Mai wurden den Mitarbeitern von Jansky und Partner AG, Kleiner Landmaschinen AG, J.Koblet Hydraulik und Pneumatik AG, Agroelec AG, WEREC AG, Reiat Holz AG und der Peter Briner AG die neuen Fahrzeuge präsentiert.

Es sind dies zwei neue Tebbe Universalstreuer, welche durch Kleiner Landmaschinen AG verkauft wurden. Sie ersetzen unsere bisherigen Streuer, die über 10 Jahre sehr zuverlässig im Einsatz waren.

Auf grosses Interesse stiess bei den Anwesenden der Hydrotrac, mit welchem Gülle in den stehenden Mais eingearbeitet werden kann. Diese Maschine kann nicht ab Stange gekauft werden und wurde deshalb von den Pionieren der Peter Briner AG zusammen mit Jansky und Partner AG, J.Koblet Hydraulik und Pneumatik AG und Agroelec AG entwickelt. Als Trägerfahrzeug dient ein Hydrotrac vom Hersteller Bräutigam, welcher mit Gülletechnik ausgerüstet wurde. Um die Gülle verlustfrei zwischen die Maisreihen einzuarbeiten wurde ein sechsreihiges Hackgerät von Einböck speziell dafür umgebaut.

Der Hydrotrac verfügt über genügend Bodenfreiheit, damit Mais bis zu einem Meter Wuchshöhe bearbeitet werden kann. Durch das Einarbeiten entstehen keine Verluste, die Gülle liegt bei den Wurzeln und durch das Hacken kommt Luft in den Boden, welche das Wachstum zusätzlich fördert. Mit dem späteren Gülleeinsatz erhält der Mais die Nährstoffe zum Zeitpunkt des grössten Bedarfs und kann diese optimal in Ertrag umwandeln. Diese Dienstleistung ist ab sofort verfügbar. Rufen Sie an, wir beraten Sie gerne und nehmen Ihre Bestellung auf.

 

<< zurück zu den Event-Galerien